Reebok Classic Leather Hijacked Heritage Damen Sneaker Metallisch Schwarz
Sopily damen Mode Schuhe Sandalen Pumpe Plateauschuhe Offen glänzende Schleife Weiß
Van Dal Rochester II, Damen Keilabsatz/Wedges Schwarz Schwarz
Stiefelparadies Damen Sneakers Muster Bequeme Slipper Lochung Ballerinas Camouflage Denim Schnürer Stoffschuhe Gesteppt Spitze Animal Print Flats Flandell Rosa Pink
Chie Mihara Damen Anie TBar Gold ginza oroante negro
GARDENIA COPENHAGEN Damen Pump Pumps Pink suede Cerise
Japanwelt Bacinas Hausballerinas warme Hausschuhe Damen Schurwolle Filzsohle aus Wollwalk Größe EU 3742 Winterhausschuhe Dunkelblau
Marco Tozzi Damen 27300 Slipper Gold Rose Metallic
Primadonna Damen 105917611ve Sneakers Schwarz Nero
Pantone UnisexErwachsene USA Open LowTop Grigio Magnet
Tamaris 12423428 Damen Ballerinas Schwarz
camel active Damen Authentic 70 Stiefel Grün Olive
Stiefelparadies Warm Gefütterte Damen Stiefeletten Worker Boots Kunstfell Flandell Schwarz Avelar
Keds TEACUP CVO WF48296 Damen Ballerinas Schwarz Black
MTNG Damen gansa Fitnessschuhe Mehrfarbig Lavo Marinonight Marinonovi Rosa

Tamaris Damen 24605 Slipper Blau Night Blue Pat 845

Neugründung des BR einfach erklärt

Wie Sie einen Betriebsrat gründen und welche Voraussetzungen dazu notwendig sind, erfahren Sie hier.

Jack Rogers Damen Hamptons Sandalen, UK/US/EU womens Platinum
adidas Damen Galaxy 4 Laufschuhe Pink Real Pink S18/chalk Pink S18

Gabor Damen Jollys Stiefel Schwarz Schwarz

Jetzt auch mit kostenlosem Tablet

Perfekt vorbereitet mit unseren Seminaren zur Betriebsratswahl und tollen Starter-Sets!

Skechers Go Run Ride 5 Damen Laufschuhe Grau CCBL
CAMPER Damen Hola Neg,Lara,WegNeg Neg/OrgsSurNeNe Sandalen Weiß

Gabor Shoes 52795 Damen Kurzschaft Stiefel Grau ratto micro 32

Schritt für Schritt zum neuen BR

Erfahrene Referenten aus der Praxis erklären in 26 Schritten, wie Sie die Betriebsratswahl fehlerfrei durchführen.

La Strada Gold/Natural Lace Up Shoe Damen Sneakers Gold 1443 gold

Die gesetzlichen Grundlagen der Betriebsratswahl 2018

Damit Sie in Ihrem Betrieb einen Betriebsrat wählen können, muss eine grundlegende Voraussetzung erfüllt sein: In Ihrem Betrieb muss es mindestens fünf ständig Beschäftigte geben. Die gesetzlichen Bestimmungen für eine Betriebsratswahl sind in den §§ 7-20 Betriebsverfassungsgesetz und in der Wahlordnung zum Betriebsverfassungsgesetz in den §§ 1-37 geregelt.

Kollegen für die Betriebsratswahl begeistern

Eine Betriebsratswahl funktioniert nicht ohne die entsprechenden Kandidaten. Kolleginnen und Kollegen für die BR-Wahl und somit für den Betriebsrat zu gewinnen ist jedoch nicht immer ganz einfach. In vielen Betrieben herrschen große Unsicherheiten und viele offene Fragen zum Betriebsratsamt. Machen Sie sich rechtzeitig Gedanken, wie Sie Kandidaten für die Betriebsratswahl gewinnen können. Informieren Sie Mitarbeiter über die Tätigkeit und die Erfolge des Betriebsrats und räumen Sie so Fragen und Bedenken aus dem Weg. Nutzen Sie hierfür alle gängigen Kommunikationsmedien in Ihrem Betrieb.

Wahlvorstand bestellen und Wahlverfahren festlegen

Spätestens 10 Wochen vor dem Ende der Amtszeit des bisherigen Betriebsrats muss ein Wahlvorstand aus mindestens 3 Wahlberechtigten bestellt werden. In den meisten Betrieben wird der Wahlvorstand schon im Sommer oder Herbst vor der Betriebsratswahl bestellt.
Im nächsten Schritt wird das richtige Wahlverfahren der BR-Wahl festgelegt. Hier spielt die Betriebsgröße eine entscheidende Rolle.

Ein Wahlseminar planen

Beim vom Gesetzgeber vorgeschriebenen Wahlprozedere sind viele Fristen und Formvorschriften strikt zu beachten. Die Betriebsratswahlen allein nach dem Gesetz und der Wahlordnung durchzuführen, ist relativ schwierig. Aus diesem Grund ist der Besuch eines Seminars zur Betriebsratswahl 2018 sehr ratsam. Da bereits kleine Formfehler zur Ungültigkeit der Betriebsratswahl führen können, erstreckt sich der in § 37 Abs. 6 BetrVG in Verbindung mit § 20 Abs. 3 BetrVG normierte Schulungsanspruch auf alle Mitglieder des Wahlvorstands. Der Schulungsanspruch gilt hierbei auch für ehemalige Wahlvorstandsmitglieder, wenn der zeitliche Abstand zwischen den Betriebsratswahlen ein Auffrischen der Kenntnisse notwendig macht. Die Kosten des Seminarbesuchs hat, wie auch die Kosten der Betriebsratswahl, gemäß § 20 Abs. 3 BetrVG der Arbeitgeber zu tragen.

Materialien zur Betriebsratswahl nutzen

Das W.A.F. Institut steht Ihnen bei Ihrer Betriebsratswahl als Partner zur Seite und bietet Ihnen viele hilfreiche Arbeitsmaterialien an. Auf den nächsten Seiten finden Sie wichtige Informationen rund um die Themen Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung der Betriebsratswahl, Neugründung eines Betriebsrats sowie relevante Gesetze und Urteile zur BR-Wahl.
Besuchen Sie auch unser Forum zur BR-Wahl. Hier können Sie anonym Fragen stellen und von Kollegen beantworten lassen.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Betriebsratswahl 2018!

ItalDesign Slipper Damenschuhe Slipper Slipper Halbschuhe Schwarz W31

B0779CWLJN

Ital-Design Slipper Damenschuhe Slipper Slipper Halbschuhe Schwarz W-3-1

Ital-Design Slipper Damenschuhe Slipper Slipper Halbschuhe Schwarz W-3-1
  • Obermaterial: Synthetik
  • Absatzhöhe: 3 cm
  • Absatzform: Flach
  • Materialzusammensetzung: Synthetik in hochwertiger Lacklederoptik und Wildlederoptik
  • Schuhweite: normal
Ital-Design Slipper Damenschuhe Slipper Slipper Halbschuhe Schwarz W-3-1 Ital-Design Slipper Damenschuhe Slipper Slipper Halbschuhe Schwarz W-3-1